15.01.2010
Schiff

„Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt...“ so heißt ein Lied im Evangelischen Gesangbuch. Kein Wunder: Bereits bei den ersten Christen ist das Schiff ein Symbol für ihre Gemeinschaft - für die Kirche. Ein Schiff fährt sicher durch die Stürme des Lebens. Als ein Ort, an dem Menschen miteinander leben und überleben erinnert es an die Arche Noah. (1. Mose 6-8)

In der Architektur spricht man vom sogenannten „Kirchenschiff“, dem großen Raum, in dem die Gemeinde sitzt. In Kirchen an Nord- oder Ostsee finden sich häufig auch Schiffe als Modell an der Decke oder im Raum. Das Symbol findet sich häufig auch in der Kunst.