Friedenslicht in Eisenach eingetroffen

Am Sonntag, den 17. Dezember ist in der katholischen Elisabeth-Kirche das Friedenslcih aus Bethlehem mit einer Andacht in Empfang genommen worden.

Jedes Jahr wird auf Initiative des ORF ein Licht aus der Bethlehemer Geburtskirche Jesu abgeholt und in Europa von Pfadfindern verteilt. Es erinnert daran, dass mit der Geburt Jesu, Frieden in die Welt kommen soll und gekommen ist. Das Friedenslicht kann von jedem, der dies möchte, in der Eisenacher Elisabethkirche oder der Georgenkirche abgeholt werden.